Katharina Brink, Praktikum Juli - August 2018

Bericht über mein Praktikum im Landtag NRW bei Marco Schmitz MdL

Im Rahmen meines rechtswissenschaftlichen Studiums kommt mir die Aufgabe zuteil ein 6-wöchiges Verwaltungspraktikum zu absolvieren.Bewusst habe ich mich dazu entschlossen, dieses im Landtag NRW zu machen. Und so kam es, dass ich vom 23.07.2018 bis zum 31.08.2018 das Team des Landtagsabgeordneten Marco Schmitz MdL während meines Verwaltungspraktikums unterstützen durfte.

Dabei habe ich die Möglichkeit bekommen, in viele verschiedene interessante Themenbereiche hineinblicken zu können.
Unter anderem habe ich an der Aufsetzung von Glückwunschschreiben oder einer Präsentation mitgearbeitet.Neben den theoretischen Seiten des Berufes eines Landtagsabgeordneten, welche mir die Möglichkeit boten mehrfach vielseitige Schreiben zu verfassen, durfte ich auch praktische Erfahrung sammeln und mit Herrn Marco Schmitz an vielen verschiedenen Terminen teilnehmen. Dabei blieb mir besonders die Teilnahme an der Einführungsveranstaltung der neuen JVA Leiterin in Ratingen mit der anschließenden Besichtigung der JVA in Erinnerung. Vor allem im Zusammenhang mit meinem rechtswissenschaftlichen Studium war es besonders interessant die Möglichkeit zu bekommen, eine JVA zu besichtigen und einen Einblick in die Folgen der Rechtsprechung zu bekommen.

Insgesamt habe ich viele tolle Einblicke bekommen und hatte wirklich spannende, erfahrungsreiche sechs Wochen. Ich bedanke mich bei Herrn Marco Schmitz und seinem kompletten Team. Sowohl Carina Catap (wissenschaftliche Mitarbeiterin von Marco Schmitz), Linda Sasse als auch Antonia Kroke (wissenschaftliche Mitarbeiterin von Angela Erwin) haben während meines gesamten Praktikums immer ein offenes Ohr für mich gehabt.
Ich kann dieses Praktikum wirklich jedem weiterempfehlen, ich würde es auf jeden Fall noch einmal machen.

Katharina Brink

Nach oben