Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


herzlich Willkommen auf meiner Internet-Präsenz. Auf diesen Seiten haben Sie die Möglichkeit, sich über meine Person und meine politische Arbeit als Abgeordneter des Landtags von Nordrhein-Westfalen zu informieren.

Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 vertrete ich als direkt gewählter Abgeordneter die Interessen der Menschen des Düsseldorfer Osten im NRW-Parlament. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf dem Themenfeld Arbeit, Gesundheit und Soziales, wobei ich als stellvertretender Vorsitzender dem gleichnamigen Ausschuss angehöre. Als Sprecher der Enquetekommission "Digitale Transformation der Arbeitswelt in Nordrhein-Westfalen" beschäftige ich mich zudem intensiv mit dem digitalen Wandel der Arbeitswelt in NRW.

In meinem politischen Wirken spielt vor allem meine Heimatstadt Düsseldorf eine wichtige Rolle. Deshalb bin ich froh, dass ich mich auch im Rahmen meiner Tätigkeit als Abgeordneter in den Ausschüssen für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen sowie für Digitalisierung und Innovation für die Belange und Interessen der Bürgerinnen und Bürger unserer Landeshauptstadt einsetzen kann.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu meiner Abgeordnetentätigkeit haben, können Sie sich gerne jederzeit unter der E-Mail-Adresse marco.schmitz@landtag.nrw.de an mich wenden.

Ihr


Marco Schmitz

 

Mein Wahlkreis in Zahlen

Einwohner
Fläche in km²
Stadtteile
Schulen

Neuigkeiten

29.06.2018   Drei Tage Abgeordneter im Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen sein
Der Gerresheimer Andreas Fluck übernimmt den Platz von Marco Schmitz MdL
Andreas Fluck und Marco Schmitz MdL

Wie werden eigentlich Gesetze gemacht? Was passiert in einer Fraktionssitzung? Und wie fühlt es sich an, unter „echten“ Politikern zu sein? All diese Fragen und viele mehr werden beim 9. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen, der vom 28. bis 30. Juni im L...

11.04.2018
Die NRW-Koalition unterstützt die Integrationsarbeit der Städte und Gemeinden mit weiteren 100 Mio
Zur Meldung

„Kommunen werden bei der Integration von Flüchtlingen um 100 Mio. Euro entlastet – NRW-Koalition hält Wort und unterstützt unsere Städte und Gemeinden!“

14.03.2018
Mehr Geld für den Wohnungsbau – wir bringen Familien in ihr eigenes zu Hause in Düsseldorf
Zur Meldung

Düsseldorf, 14.03.2018. Die Nordrhein-Westfalen-Koalition hält Wort bei der Stärkung des öffentlich-geförderten Wohnungsbaus. Eine Garantie für den Mietwohnungsneubau, die neu aufgestellte Eigentumsförderung für junge Familien, ei...

22.12.2017   Der erste soziale Landeshaushalt seit Jahren
Zweite Lesung des Haushaltes 2018
Zur Meldung

Der Landtag hat in zweiter Lesung den Haushalt 2018 beraten. Verabschiedet wird er dann in dritter Lesung Anfang Januar. Glaubt man der SPD, ist der vorliegende Haushaltsplan 2018 unsozial. Das ist nicht nur sachlich völlig daneben. Es offenbart  auch einen ga...

28.09.2017   Die Träger der Kitas in der Landeshauptstadt werden um gut 20 Million Euro entlastet
Kurzfristige und unbürokratische Hilfe für die Kitas in Düsseldorf

Der CDU-Landtagsabgeordnete Marco Schmitz begrüßt diese Initiative der Landesregierung: „Das Kita-Träger-Rettungspaket ist eine große Unterstützung für unsere Kita-Landschaft. Ohne diese Finanzspritze würde es in kürzester...

21.05.2017
Marco Schmitz zieht als CDU-Direktkandidat für den Düsseldorfer Osten in den Landtag

Bei der Landtagswahl für Nordrhein-West­falen am 14. Mai 2017 hat Marco Schmitz (38), der Vorsitzende der CDU Gerresheim, als Kandidat den Wahl­kreis 41/Düsseldorf II mit 35,23 Prozent der Stimmen das Direktmandat gewon­nen.    „I...

Marco Schmitz bei Facebook

FOLGEN SIE MIR!

Kontakt

Ich freue mich von Ihnen zu hören!
Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail und ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


Bitte bestätigen Sie die Einwilligungserklärung.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die Marco Schmitz, Platz des Landtags 1 in 40002 Düsseldorf, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
Nach oben